Sitemap

Schülerprojekt "Schule ohne Rassismus" im Werk II

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben die Klassen 7e, 9e, 9f und 10f ihren Projekttag im Werk 2 durchgeführt.
Die Schüler wurden in 6 verschiedene Gruppen unter dem Thema „Schule ohne Rassismus“ eingeteilt.
In der Grafik-Druckwerkstatt wurden bildnerisch Vorurteile gestaltet, vorgestellt und diskutiert. Die Klasse 9e suchte sich diesen Workshop aus, um eine bessere Klassendynamik zu erreichen.
Die anderen Teile der 9e und 7e Interessierten sich für das Theater. Am Anfang sprachen sie über Dinge, welche typisch für das männliche und weibliche Geschlecht sind. Später stellten sie diese mit der typischen Gangart schauspielerisch dar.
Ein Teil der 7e hat sich mit Comics zum Thema Mobbing beschäftigt. Zu beginn sprachen sie über Mobbing und dessen Bedeutung. Danach durften sie ihre eigenen Daumenkinos basteln.
In der Filmprojektgruppe der Klasse 9f wurden verschiedene Filmausschnitte unterschiedlicher Filme angesehen. Anschließend wurde eine Auswahl getroffen, welche Filme in unserer Schule in der letzten Schulwoche geschaut werden sollen.  
„Blondinen sind dumm“, „Tätowierte sind aggressiv“, „Männer sind faul“ Mit diesen Vorurteilen setzte sich die Klasse 9f in den Argumentationsworkshop „Umgang mit Vorurteilen“ kritisch auseinander und trugen ihre Vorurteile zusammen.
Die Klasse 10f versetzte sich bei dem Thema „Rechte für Minderjährige“ in andere Menschen und stellte diese Rolle dar. So wurde aus einem schüchternen Mädchen eine gefährliche Diebin. Außerdem sollten sich die Schüler mit den Fragen: „Was magst du (nicht) an deiner Rolle?“, sowie „Könntest du dir ein Leben, wie er/sie es führt, vorstellen?“, beschäftigen.
Sechs Schüler der Klasse 10f haben die vielen Eindrücke und Ergebnisse des Tages festgehalten. Zuerst wurden Pläne geschmiedet, um die Themen der einzelnen Gruppen mit Notizblock und Kamera einzufangen. Das dabei entstandene Material wurde zum Tag der offenen Tür gezeigt.

Hier geht es zum Video
1 Eintrag vorhandenZurück zur Übersicht
Suche
Kontakt
Gymnasium Markranstädt
Parkstraße 9
04420 Markranstädt

Telefon: 034205 88005
Telefax: 034205 88044

E-Mail schreiben