Sitemap

Handballerinnen der WK III und IV qualifizieren sich für das Landesfinale

Beide Mädchenmannschaften setzten sich auch dieses Jahr wieder im Regionalfinale in der Leipziger Brüderstraße durch. Der ältere Jahrgang musste gegen 4 Mannschaften (Gymnasium Taucha, 20.OS Leipzig, Schumann-Gymnasium Leipzig, Th.-Mann-Gymnasium Oschatz) im Modus jeder-gegen-jeden über 12 Minuten antreten. Nach anfänglicher Nervosität setzten sich die Mädchen souverän durch und gewannen alle ihre Spiele. Sie fahren somit am 12.03. zum Landesfinale nach Zwickau.
Auch die jüngste Wettkampfklasse löste das Ticket für das Landesfinale (04.04. in Pulsnitz). Sie hatten zwar nur zwei Gegner, aber die Aufgabe war etwas schwerer. Mit dem Ehrenberg-Gymnasium Delitzsch und der OS Markranstädt mussten sie zwei starke Mannschaften niederkämpfen. Nach jeweils 20 Minuten Spielzeit konnten aber auch sie sich über Gold und einen Pokal freuen. Beim Landesfinale wollen die beiden Mannschaften dann wieder um die Medaillen mitkämpfen. Den Mädchen viel Glück dabei und noch einmal Glückwunsch zum Sieg beim Regionalfinale!
G.H

 

1 Eintrag vorhandenZurück zur Übersicht
Suche
Kontakt
Gymnasium Markranstädt
Parkstraße 9
04420 Markranstädt

Telefon: 034205 88005
Telefax: 034205 88044

E-Mail schreiben