Sitemap

Schülerrat

Was ist der Schülerrat?

 

Hallo, wir sind der Schülerrat des Gymnasiums Markranstädt. Wir setzen uns aus den Klassensprechern jeder Klasse zusammen. Diese wählen den Schülersprecher, welcher mit der Schulleitung zusammenarbeitet, die Anliegen der Schüler vertritt und die Sitzungen des Schülerrats einberuft. In unseren Sitzungen besprechen wir die Anliegen der Schüler und stellen gemeinsam Projekte auf, an denen wir arbeiten.
In diesem Schuljahr sind es die Projekte: Mülltrennung, Homepage, Buchumschläge, Adventskalender, Uhren in den Kellerräumen, Putzaktion und ein neuer Schulname. Das Projekt „Uhren in den Kellerräumen“ ist von uns in Zusammenarbeit mit dem Förderverein schon umgesetzt worden. In den nächsten vier Wochen bis zu den Weihnachtsferien findet der Adventskalender statt. Eines der größten Projekte, welches wir umgesetzt haben, ist „Schule ohne Rassismus“.

 

Was ist „Schule ohne Rassismus“?

Vor einigen Jahren entstand die Schülerinitiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Durch den Einsatz einiger Schüler und Lehrer, die eine Petition starteten, holten wir das Projekt im Jahr 2017 an unsere Schule.
Schülern die Themen Rassismus und Courage näherbringen – das war die Grundidee, die auch wir uns zu Herzen nahmen und fortan Projekttage sowie soziale Veranstaltungen organisierten. In Form von Schulungen wollen wir gemeinsam mit euch lernen, was für uns Zusammenhalt heißt und wie man Andere toleriert.


Corona

Im letzten Schuljahr kam uns Corona dazwischen, wodurch das Umsetzten unserer Projekte wegen dem Schulausfall unmöglich wurde. Mittlerweile haben wir daraus gelernt und uns überlegt, wie wir das Projekt trotzdem möglich machen können, denn Rassismus macht trotz des Virus keinen Halt, im Gegenteil.


Unsere Pläne für das Schuljahr 2020/21

Dieses Jahr haben wir gezwungenermaßen beschlossen, anders an euch heran zu treten. Ideen wären, die Themen mehr in den Unterricht einzubinden oder das Schulhaus mit Plakaten zu gestalten, welche über wichtige soziale und gesellschaftliche Themen informieren.
Doch egal was wir tun oder planen, ohne die Mitarbeit von euch funktioniert das Projekt nicht. Schließlich ist es nicht dafür gedacht, dass einige Schüler Andere belehren, sondern dafür, dass wir als Schule und Gemeinschaft darüber nachdenken, was man gemeinsam tun können, um sich gegen Rassismus zu behaupten. Denn Rassismus gibt es überall und er kann grausame Ausmaße annehmen, – Wie wir in den letzten Jahren und Monaten immer wieder sehen mussten.
Wir können zusammen etwas Großes erreichen an unserer Schule und im Leben außerhalb. Und wir würden uns freuen, wenn wir eine Schule werden, die die Ideen und den Mut hat, etwas in der Welt zu verändern.

Schreibt uns! Sprecht uns an! Stellt Fragen zu dem Projekt! Bringt eure Ideen ein! Ganz egal, Hauptsache Ihr tut etwas, denn wenn jeder ein kleines bisschen mitträgt – es muss gar nicht viel sein, kann das echt cool werden.

 

Suche
Kontakt
Gymnasium Markranstädt
Parkstraße 9
04420 Markranstädt

Telefon: 034205 88005
Telefax: 034205 88044

E-Mail schreiben